close
Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir Ihre Daten verarbeiten,
wenn Sie unsere Internetseite besuchen und welche Rechte Sie im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung haben.
Die Verarbeitung der Daten durch uns erfolgt unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der DSGVO.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Christian Walmroth
c/o Alt Nürnberg
Steintorweg 15
20099 Hamburg
T +49.40.443504
info@walmroth.com
 
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen
an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
• Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
• verwendetes Betriebssystem
• die zuvor besuchte Seite
• Provider
• Ihre IP-Adresse

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck,
Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein.
Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür,
Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen.
Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.
Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit berlin@blossommanagement.de per E-Mail senden.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie,
dass die Einwilligungen in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO erfolgt.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben
gem. Art. 21DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

c) Bei Nutzung unserer Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über E-Mail Kontakt aufzunehmen.
Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen,
von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO auf Grundlage
Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung der Kontaktmöglichkeiten von uns erhobenen personenbezogenen
Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
• Sie Ihre nach Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht,
dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite sogenannte Cookies ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer
als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden,
um Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsbesuchen – zu erleichtern.

Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert werden,
so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise bereits vorhandene Cookies löschen können.
Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir weisen darauf hin,
dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann.
Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Webseite.
Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

5. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien,
die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie Browser-Typ/-Version,
verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners
(IP-Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse,
sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten,
um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene
Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende
Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche
Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten
(inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden
Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten,
können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt,
das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt.
Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten.
Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der
Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

6. Social Plug-ins

Wir verlinken auf unserer Website auf unsere Profile bei Facebook und Instagram, nutzen aber keine PlugIns.

https://www.facebook.com/christian.walmroth.3
https://www.instagram.com/christian_walmroth/

Facebook und Instagram sind Unternehmen der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.
Dort gelten diese Datenschutzvereinbarungen:
http://de-de.facebook.com/about/privacy/

Wir stützen den Einsatz von Links auf unsere Social Media-Auftritte auf Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO zur Kundeninformation.
Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.

7. Betroffenenrechte

Ihnen stehen die nachfolgenden Betroffenenrechte zu:

a. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen,
ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

b. Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung

Des Weiteren haben Sie das Recht, von uns zu verlangen, dass

• Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigt werden (Recht auf Berichtigung);
• Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden (Recht auf Löschung) und
• die Verarbeitung eingeschränkt wird (Recht auf Einschränken der Verarbeitung).

c. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten,
gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

d. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit
der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

e. Widerspruchsrecht

Ist die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt
(Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO) oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO) erforderlich,
steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

f. Beschwerderecht

Sind Sie der Ansicht, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt,
haben Sie unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.


ENGLISH


Data protection
With this privacy policy, we inform you about how, to what extent and for what purpose we process your data,
when you visit our website and what rights you have in connection with the processing of data. The processing of the data by us takes place
in compliance with the statutory provisions, in particular the GDPR.

1. Name and contact details of the controller:

Christian Walmroth
c/o Alt Nürnberg
Steintorweg 15
20099 Hamburg
T +49.40.443504
info@walmroth.com

 
2. Collection and storage of personal data as well as the nature and purpose of their use

a) When visiting the website When you visit our website, the browser used on your device automatically sends information
to the server of our website. This information is temporarily stored in a so-called log file.
The following information will be collected without your intervention and until automated deletion saved:
• Name of the retrieved file
• Date and time of retrieval
• transferred amount of data
• Message if the retrieval was successful
• Description of the type of web browser used
• used operating system
• the previously visited page
• Provider
• your IP address

The data mentioned are processed by us for the following purposes:
• ensuring a smooth connection of the website,
• ensuring comfortable use of our website,
• Evaluation of system security and stability as well
• for further administrative purposes.

The legal basis for data processing is Art. 6 (1) lit.f DSGVO. Our legitimate interest follows from the data collection purposes listed above.
In no case we use the collected data for the purpose of drawing conclusions about you.

In addition, we use cookies and analysis services when visiting our website. Further details can be found under no. 4 and 5 of this privacy policy.

b) When registering for our newsletter

If you have expressly consented to Art. 6 (1) (a) DSGVO, we will use your e-mail address
to send you our newsletter on a regular basis.

For the receipt of the newsletter the indication of an e-mail address is sufficient.

Termination / Revocation

You can terminate the receipt of our newsletter at any time, ie. Revoke your consent. At the same time your consent in the same goes out.
A link to cancel the newsletter can be found at the end of each newsletter.

Alternatively, you can also send your unsubscribe request via e-mail to berlin@blossommanagement.de.

Legal basis Data protection regulation

In accordance with the provisions of the Data Protection Regulation (DSGVO), which will apply from 25 May 2018,
we inform you that the consents to the sending of e-mail addresses on the basis of Art. 6 para. 1 lit. a, 7 DSGVO.

We further point out that you are the future processing of your personal data in accordance with the statutory requirements.
21DSGVO at any time. The objection may in particular be made against processing for direct marketing purposes.

c) Using our contact options

For questions of any kind, we offer you the opportunity to contact us via e-mail. It is necessary to provide a valid e-mail address
so that we know who the request came from and to answer it. Further information can be provided voluntarily.

The data processing for the purpose of contacting us takes place in accordance with Art. 6 (1) (a) DSGVO on the basis of your voluntarily granted consent.
The personal data collected by us for the use of the contact options will be automatically deleted after completion of the request made by you.

3. Disclosure of data A transfer of your personal data to third parties for purposes other than those listed below does not take place.

We only share your personal information with third parties if:
• you have given your explicit consent pursuant to Art. 6 (1) (a) DSGVO,
• the disclosure according to Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO is required and there is no reason to assume that you
have a predominantly legitimate interest in the non-disclosure of your data,
• in the event that there is a legal obligation to disclose pursuant to Art. 6 (1) (c) GDPR, as well as
• this is legally permissible and required under Art. 6 (1) (b) DSGVO for the settlement of contractual relationships with you.

4. Cookies

We use so-called cookies in some areas of our website. Such file elements may identify your computer as a technical entity
during your visit to this site, to help you use our offer, including during repeat visits.

However, you usually have the option to set your Internet browser so that you are informed about the occurrence of cookies so that you can
allow or exclude them, or delete already existing cookies. Please use the help function of your Internet browser to get information about changing these settings.
We point out that some features of our website may not work if you have disabled the use of cookies. Cookies do not allow a server to read
private data from your computer or data stored by another server. You do not damage your computer and do not contain viruses.

We support the use of cookies on Art. 6 para. 1 lit.f DSGVO: the processing is carried out to improve the functioning of our website.
It is therefore necessary for the protection of our legitimate interests.

5. Use of Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. (“Google”). Use is made on the basis
of Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics uses so-called “cookies”, text files that are stored on your computer and that allow an analysis
of the use of the website by you. The information generated by the cookie about your use of the website such as Browser type / version,
used operating system,
Referrer URL (the previously visited page),
Host name of the accessing computer (IP address),
Time of server request,
are usually transmitted to a Google server in the US and stored there. The IP address provided by Google Analytics as part of Google Analytics
will not be merged with other Google data. We have also extended the code “anonymizeIP” on this website to Google Analytics. This guarantees the masking
of your IP address so that all data is collected anonymously. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there.

On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity
and to provide other services related to website usage and internet usage to the website operator. You can prevent the storage of cookies by a corresponding
setting of your browser software; however, we point out that in this case you may not be able to use all the functions of this website to the full extent.

In addition, you may prevent the collection by Google of the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address)
as well as the processing of this data by Google by downloading the browser plug-in available under the following link and install:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. As an alternative to the browser add-on, especially for browsers on mobile devices,
you can prevent the collection by Google Analytics by clicking on this link. An opt-out cookie will be set which prevents the future collection
of your data when you visit this website.

The opt-out cookie is only valid in this browser and only for our website and is stored on your device. If you delete the cookies in this browser,
you must set the opt-out cookie again. [Note. For suggestions on how to use the opt-out cookie, please visit:
https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=en#disable].

We continue to use Google Analytics to analyze data from Double-Click and AdWords for statistical purposes.
If you do not want to do this, you can disable it through the Ads Preferences Manager
(http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=en).

For more information about privacy related to Google Analytics, see the Google Analytics Help Center
(https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en).

6. Social plug-ins

We link to our profiles on our website on Facebook and Instagram, but do not use plug-ins.

https://www.facebook.com/christian.walmroth.3
https://www.instagram.com/christian_walmroth/

Facebook and Instagram are companies of facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. 
There these data protection agreements apply: 
http://de-de.facebook.com/about/privacy/

We support the use of links to our social media appearances on Art. 6 (1) lit.f DSGVO for customer information.
It is therefore necessary for the protection of our legitimate interests.

7. Affected rights

You are entitled to the following data subject rights:

a. right You have the right to ask us for confirmation of your processing of personal data in question.

b. Correction / erasure / restriction of processing Furthermore, you have the right to ask us to
• incorrect personal data concerning you are rectified without delay (right to rectification);
• Personal data concerning you are deleted immediately (right to delete) and
• the processing is restricted (right to restrict processing).

c. Right to data portability

You have the right to receive personally identifiable information you provide to us in a structured,
common and machine-readable format and to transmit that information to another person in charge.

d. Withdrawal

You have the right to withdraw your consent at any time. The revocation of consent does not affect the legality of
the processing carried out on the basis of the consent until the revocation.

e. right to

Is the processing of personal data concerning you for the performance of a task in the public interest
(Article 6 (1) (e) GDPR) or for the protection of our legitimate interests (Article 6 (1) (f) GDPR) required, you have a right to object.

f. right of appeal

If you believe that the processing of personal data concerning you is contrary to the GDPR,
you have the right to complain to a supervisory authority, without prejudice to other le